Kontakt
Tischlerei Kolb
Mallwitzstraße 12
53177 Bonn
Homepage:www.tischlerei-kolb.de
Telefon:0228 943310
Fax:0228 9433123

Innenarchitektur
Ankleidezimmer

Ein Ankleide­zimmer lässt keine Wünsche offen

Raum­ausstattung nach Maß von Tischlerei Kolb aus Bonn

Ankleidezimmer

Wer träumt nicht davon, einmal im Leben ein eigenes Ankleidezimmer zu besitzen? Das ist DIE Vorstellung eines Lebens im Luxus – wobei sich im Grunde jeder ein Ankleidezimmer leisten kann. Das wichtigste Kriterium, um diesen Traum wahr werden zu lassen, ist: sie müssen einen Raum dafür übrig haben.


Vorteile eines Ankleide­zimmers:

  • Gesamte Kleidung ist an einem Ort
  • Gutes Ordnungs­prinzip
  • Dient der Übersicht­lichkeit
  • Intimes Ankleiden im separaten Raum
  • Kleidung wird gut geschützt

Zum maximalen Ausschöpfen des Platz­angebotes eines Raumes passen gekaufte Schränke und Schubladen­elemente oft nicht genau genug.
Entweder fehlen entscheid­ende Zentimeter, weil der Schrank zu hoch oder zu breit ist oder es entstehen unge­wollte Lücken. Schade, wenn Platz verschenkt werden muss, weil die Maße dem Standard nicht ent­sprechen.


Was ist ein Ankleide­zimmer?

Mit dem Begriff Ankleide­zimmer ist ein abge­schlossener Raum mit Tür gemeint, in dem man sich an- und auszieht und Kleidung aufbewahrt.

In Abgrenz­ung dazu handelt es sich bei einem „begeh­baren Kleider­schrank“ um einen in der Regel offenen Bereich mit Regalen, Schränken und Hänge­systemen. Das kann z.B. schon ein Teil Ihres Schlaf­zimmers sein, wo neben der Kleidung auch Hand­taschen und Schuhe verstaut werden können.

Ankleidezimmer

Erster Schritt zum Kleider­(t)raum

Wenn es sich nicht um einen Neubau handelt, wäre eine Überlegung, das Gäste­zimmer oder ein ehe­maliges Kinder­zimmer umzu­nutzen, um ein Ankleide­zimmer nach Ihren Vorstellungen daraus zu machen. Sollten Sie einen Raum nicht ständig in Gebrauch haben, könnten Sie diesen doppelt nutzen und entsprechend umge­stalten.

Prinzipell müssen Sie entscheiden, ob Sie lieber staub­freie Schränke im Ankleide­zimmer hätten oder ein offenes System bevor­zugen, das aus Träger­profilen an Wand und Decke besteht. Am Ende sollte der Raum über aus­reichenden Stauraum verfügen sowie genügend Platz zum Umkleiden bieten.

Montage
Einbauschränke
Einbauschränke
Einbauschränke

Wie groß sollte ein Ankleide­zimmer sein?

Ankleide

Schon 6 bis 8 m2 können ausreichen, um ein Ankleide­zimmer zu gestalten. Hier kommt es auf die geschickte Ausnutz­ung der Raum­höhe an.

Sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass aus­reichend Bewegungs­freiheit vor einem Schrank zur Verfüg­ung steht. Wenn man von der Ablage­fläche für Pullover mit einer Mindest­tiefe von 50 cm ausgeht, hängt es nur noch von der Gesamt­menge Ihrer Kleidung ab, wieviel Quadrat­meter Sie für Ihr Ankleide­zimmer ein­planen sollten.

Mehr ist in diesem Fall tatsächlich mehr.


Wie sieht die Innen­einteilung aus?

Da dieser besondere Raum so effizient wie möglich genutzt werden soll, kann die Aus­stattung indivi­duell angepasst werden. Dadurch bleibt kein Zenti­meter Platz ungenutzt und es lassen sich umso mehr Kleidungs­stücke unter­bringen.

  • Zunächst muss der Raum genau vermessen werden. Daraus ergeben sich die Längen und Breiten von Trag­profilen und Ablage­flächen.
  • Es ist darauf zu achten, die Höhe des Raumes voll zu nutzen. Gleich­zeitig sollte die Kleider­stange in der Höhe für jeden erreich­bar bleiben.
  • Hemden benötigen 120 cm Fach­höhe, Pullis eine Regal­tiefe von 45 cm. Optimal ist eine flexible Ein­teilung, die auch höhen­verstellbar ist. So können Sie nach Belieben jederzeit um­disponieren.
Ankleidezimmer
Einbauschränke
Einbauschränke

Wie sollte die Beleuchtung sein?

In einem Ankleide­zimmer ist Licht das A und O. Schließlich will man sehen, welche Farbe der Pullover hat und das gewählte Outfit beurteilen. Daher sollten Decken­leuchten durch flexible Strahler ergänzt werden, z. B. mit schwenk­barem Kopf, um Teile des Raumes gezielt auszu­leuchten. Es kann außer­dem nicht schaden, an zusätzliche Licht­quellen an Leisten und Regalen zu denken. Ebenso wichtig ist Licht am Spiegel, denn dort wird die ange­zogene Kleidung begutachtet.

Die LED-Technik ist für die Innen­beleuchtung von begeh­baren Kleider­schränken und Ankleide­zimmer prädes­tiniert, weil LED‘s keine Hitze erzeugen. Gleich­zeitig ist die Licht­intensität sehr hoch, so dass auch der letzte Winkel eines Schrankes ausge­leuchtet wird.

Beleuchtung
Lichtleisten
Downlights

Maß­anferti­gungen vom Profi

Als Fachbetrieb für Innen­einrichtung sorgen wir für maßge­schreinerte Lösungen für Ihr Zuhause. In Dach­schrägen und Nischen passen wir Möbel individuell an und fertigen Einrichtungs­objekte in eigener Werkstatt nach Ihren Wünschen. So wird aus Ihrem Abstell­raum das perfekte Ankleide­zimmer. Wir nehmen genau Maß und beraten Sie gerne bei der Wahl des Materials und der Oberfläche. Neben dem Natur produkt Holz bieten wir auch kunststoff­beschichtete Platten an. Detail­verliebt sorgen wir für eine hand­werklich einwand­freie Umsetzung Ihrer Vorstel­lungen und Wünsche.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang