Kontakt
Tischlerei Kolb GmbH
Mallwitzstraße 12
53177 Bonn
Homepage:www.tischlerei-kolb.de
Telefon:0228 943310
Fax:0228 9433123

Firmengebäude
Erfahrung

Erfahrungen

1884 eröffnete Johann Kolb eine Stellmacherei und einen Leiterbau - der Grundstein der Tischlerei Kolb GmbH. Kolb fertigte Räder, Wagen und anderes land­wirt­schaft­liches Gerät. Seit 1999 führt Josef Kolb den Hand­werks­betrieb für indi­vidu­elle Ein­rich­tungs­lösun­gen in vierter Gene­ration.

Tischlerei Kolb GmbH auf einen Blick

Gründung

1884

Leistung

Möbel, Küchen, Fenster, Türen, Böden, Objekteinrichtung, Sicherheitstechnik, Neubau, Umbau, Renovierung

Mitarbeiter

28 Meister und Gesellen, 6 Auszubildende

Fertigung

1.500 qm

Ausstellung

300 qm

Auszeichnungen

Meisterteam Innovationspreis 2011

Werkstatt für moderne Wohn- & Arbeitswelten

Die Entwicklungen der Generationen vor ihm baut Josef Kolb jun. seit 1999 konse­quent aus. Durch Inves­titio­nen in mo­derns­te Tech­nik wie Bear­beitungs­zentren oder Fenster­ferti­gungs­anla­gen setzt er auf Pro­zess­opti­mie­rung und damit auf wett­bewerbs­fähige Preise. Um für Kunden schlüssel­fertige Wohn- und Arbeits­welten reali­sieren zu können, gründete er 2004 die gewerke­über­grei­fende Hand­werks­koope­ration "Meister­team Bonn Rhein Sieg". 2006 bekam die Rolle der Tischlerei Kolb GmbH als Hand­werks­betrieb für indi­vidu­elle Ein­rich­tungs­lösun­gen eine neue Bühne. In der Mall­witz­straße 12 ent­stand ein großes Aus­stel­lungs- und Bera­tungs­zen­trum, in dem Kunden heute Küchen, Möbel, Türen, Fenster, Böden und vieles mehr unter Anlei­tung von Fach­bera­tern und Archi­tekten zu ihrem persön­lichen Wohn­(t)raum "kompo­nieren" können.

Josef Kolb

Josef Kolb - Aufbruch in der dritten. Generation

Es war das Jahrzehnt des Wandels und der Bewegung im Land, als Josef Kolb 1960 in der dritten Gene­ration den Betrieb über­nahm. Beflügelt von der Auf­bruch­stim­mung der Zeit er­wei­terte er 1965 die Werk­statt und produ­zierte fortan auch Fenster und Möbel. Eine Wei­chen­stel­lung, die zu einem stetigen Wachs­tum der Tischlerei Kolb GmbH führte. So wurden 1980 neue Werk­statt­räume an der Mall­witz­straße mit einer über 1.500 qm großen Ferti­gungs­halle bezogen. 1995 folgte die An­schaf­fung der ersten CNC-Maschine und damit der Beginn einer moder­nen, leis­tungs­star­ken Pro­duk­tion. Mit Ein­füh­rung des Qua­li­täts­manage­ment­sys­tems nach DIN ISO 9001 er­reicht Kolb 1998 das Maß eines Pre­mium­betriebs.

Josef Kolb

Peter Josef Kolb - Vom Wagenrad zur modernen Einrichtung

Als Johann Kolb 1884 in der Lannes­dorfer­straße eine Stell­mache­rei und einen Leiter­bau er­öff­nete, hatte er weder Möbel noch moderne Ein­rich­tung im Sinn. Viel­mehr fertigte er Räder, Wägen und andere land­wirt­schaft­liche Geräte. Ebenso sein Sohn Peter Josef Kolb, der den Betrieb 1925 über­nahm. Dass sich aus dieser Werk­statt über 125 Jahre später eine der größten Tisch­lereien für indi­vidu­elle Ein­rich­tung in der Region entwickelt, konnten beide wohl kaum ahnen.

Peter Josef Kolb

Johann Kolb - Grundsteinlegung für die Tischlerei

Seit Johann Kolb 1884 den Grund­stein für die Tischlerei Kolb GmbH legte, sammeln wir Erfah­rung. Von Gene­ration zu Gene­ration geben wir diese weiter und setzen sie mit modernster Tech­nik und aktu­ellen Mate­ria­lien in höchste Tischler­qua­lität um. Das gilt nicht nur für unsere hand­werk­lichen Fähig­keiten. Auch was unsere Werte, unser Denken und die Ein­stel­lung zur Dienst­leistung gegen­über unseren Kunden angeht, haben wir stets die bewährte und erfolg­reiche Haltung weiter­verfolgt. Die Tradi­tion der Tischlerei Kolb GmbH bedeutet für unsere Kunden deshalb gebün­delte Qualität.

Johann Kolb
Zum Seitenanfang